Die Kerns
Gastgeber
Nordweide

Nordweide- Einfach das Leben genießen

Dein luxuriöses Blockhaus im kanadischen Stil, dein Pferd gleich nebenan und vom Fenster aus siehst du nur Natur. Die Landschaft des Mühlviertels hat einiges zu bieten. Unsere sieben Blockhäuser mit den klingenden Namen Alabama, Ohio, Nevada, Missouri, Nebraska, Dakota und Tennessee sind an dem Ort entstanden, an dem die Wanderreiter für gewöhnlich ihre Mittagsrast hielten. Das lauschige Plätzchen wurde mit viel Liebe in ein charmantes Blockhausdorf verwandelt. Alle Häuser sind darauf ausgerichtet, dass seine Bewohner sich -wie im „wilden Westen“ üblich- selbst versorgen. Für diejenigen, die sich kulinarisch verwöhnen lassen möchten, hat die Umgebung einige gute Gasthäuser und Restaurants zu bieten!

 


Bei uns kannst du dein persönliches Abenteuer nach deinen Wünschen selbst zusammenstellen. Ob mit Pferd, ohne Pferd oder unter bestimmten Voraussetzungen mit einem Leihpferd. Wofür du dich auch entscheidest, bei uns bist du immer gut aufgehoben.

Griaß di!

Schön, dass du deine Auszeit bei uns verbringen möchtest. Wir, das Nordweide Team, sind stets bemüht, dir deinen Urlaub so angenehm wie möglich zu machen. Chef Andreas kümmert sich, gemeinsam mit seiner Frau Lisa, um den reibungslosen Ablauf deiner Buchung, betreut dich während deines Aufenthaltes und kümmert sich darum, dass du die Nordweide stets in einwandfreiem zustand vorfindest. Unsere Putz-& Frühstücksfeen (Evi, Andrea und Herta) sorgen dafür, dass du ein sauberes Blockhaus vorfindest und du deinen Frühstückskorb bekommst!

Unsere bunte Herd

Ein wichtiger Teil des Nordweide Teams ist unsere bunt gemischte Rasselbande. Huzule Berber, Muraköser Maxl, Muraköser Bandi und Lipizzaner Mix Nordwind befördern dich durch dir traumhafte Mühlviertler Landschaft.

Wichtig: Unsere Pferde werden nur an erfahrene und volljährige Reiter verliehen!

Saloon| Hofladen

In unserem Saloon beginnt dein Nordweide-Urlaub. Hier befindet sich unsere Rezeption und unser kleiner aber feiner Hofladen. Hier bieten wir verschiedenste regionale Schmankerl an. Von Schnäpse, Weine, Speck, Eier, Milch bis hin zu Hundeleckerlis und dem ein oder anderen Nordweide Andenken. Es ist für jeden etwas dabei.

Frühstückskorb

In unserer Hauptsaison von April-November, hast du die Möglichkeit, einen leckeren Frühstückskorb zu bestellen. Käse, Wurst, Obst, Joghurt, Müsli, Fruchtsaft, Marmelade und vieles mehr… Du bestimmst was geliefert wird. So kannst du gut gestärkt und voller Energie in den Tag starten.

„Einfach das Leben genießen“

 

Trail Park auf der Nordweide

Du liebst das Reiten im unwegsamen Gelände? Du willst dein Pferd sicher und mit feinen Hilfen durch schwierige Hindernisse dirigieren? Du wolltest schon immer mal mit deinem Pferd über eine Hängebrücke reiten? Dann bist du hier genau richtig!

 

Grillplatz

Unser gemütlicher Grillplatz lädt zum gemeinsamen Grillabend ein. Er bietet jede menge Platz für gemeinsame Zeit am Feur. Egal ob Steckergrillen, Singen am Lagerfeuer oder einfach zum entspannen und genießen, er ist jederzeit frei zugänglich für unsere Nordweide Gäste. Perfekt um den Tag wunderbar ausklingen zu lassen.

Unsere Kutsche zum ausborgen

Deine Pferde sind geübt im Kutschen ziehen? Deine Kutsche passt aber nicht mehr ins Gebäck? Kein Problem. Du hast die Pferde , wir die Kutsche! Gegen eine kleine Spende kannst du dir unsere Kutsche ausborgen und somit unsere traumhafte Landschaft erkunden.


Wie unser Traum vom Leben mit Pferden wahr wurde:


Felix Kern

Auf dem idyllischen Gelände eines vormaligen Mittagsrastplatzes startete Felix Kern 2012 mit der Nordweide sein drittes Reiturlaubprojekt. Als leidenschaftlicher Blockhausbauer war klar: Ein kanadisches Blockhausdorf sollte es wieder werden; diesmal aber mit Fokus auf Selbstversorger und Wanderreiter mit dem eigenen Pferd. Seit 2018 führt Felix, sein viertes Projekt-Die Kernalm. „Abenteuer beginnen da, wo Pläne enden“

Andreas Kern

Im Herbst 2016 wurde die Nordweide an Sohn Andreas Kern übergeben. Felix hat die Leidenschaft des Blockhaus bauens an Andreas weitergegeben. Als neuer Chef begann er 2017 das Areal um weitere Blockhäuser zu vergrößern. Andreas bedient nicht nur Telefon und Computer, er steht mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung und plant mit dir deinen persönlichen Nordweide Urlaub. Dabei hat er den ein oder anderen Schmäh auf Lager.

"Einfach das Leben genießen"